Saarland Wandern XL Version

Hier finden Sie vorab schon einmal ein paar Informationen über die App „Saarland Wandern XL Version“, die vorraussichtlich ab Ende nächster Woche im Google- Playstore zum Download zur Verfügung stehen wird.

1. Startseite

Nachdem Sie die App gestartet haben öffnet sich die Startseite auf der Sie die Möglichkeit haben, über die Buttons zu den Auflistungen für die Wanderwege zu gelangen.

StartseiteStartseite mit Menü

 

 

Mit dem untersten Button können Sie sich die Übersichtskarte mit allen Wanderwegen anzeigen lassen. Oben rechts in der Statusbar haben Sie dann noch die Möglichkjeit, sich über das Auswahlmenü Informationen zur App, die App Hilfe sowie die Gesamtübersicht von allen Wegen anzeigen zu lassen.

2. Seiten mit Auflistung der einzelnen Wege

Nachdem Sie z.B. auf den Button für die Wanderwege gecklickt haben, öffnet sich die Auflistung aller in der App verfügbaren Wanderwege. Durch ein klicken auf einen der in der Liste aufgeführten Wege, gelangen Sie zu der Ansicht des Weges auf der Google-Maps-Karte. Oben rechts in der Statusbar haben Sie auch auf dieser Seite noch weitere Möglichkeiten innerhalb der App zu navigieren.

Wanderwege ListeWanderwege Liste mit Menü

Probieren Sie es doch einfach mal aus. Je nachdem was angecklickt wird, öffnet sich eine weitere Seite auf Ihrem Display.

3.Wander-Karte für den ausgewählten Weg

Nachdem Sie auf einer der Wege gecklickt haben, öffnet sich die Karte auf der Sie den Weg durch eine grüne Linie dargestellt bekommen. Der Startpunkt des Weges ist durch das kleine Bild mit dem Wanderer markiert. Die Karte kann durch ein klicken auf + oder – unten rechts vergrößert oder verkleinert werden.

Georgi Panoramaweg

Die Ansicht der Karte kann aber auch durch die bei SmartPhones und Tablets üblichen Gesten, mit den Fingern auf dem Display je nach belieben in Richtung und Größe angepasst werden. Probieren Sie es einfach mal aus. Ein Menü zum navigieren steht auch hier in der Statusbar zur Verfügung.

Georgi Panoramaweg mit Position

Oben rechts in der Ecke der Karte haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre eigene Position auf der Karte, durch einen kleinen blauen Punkt anzeigen zu lassen. Dazu muss Ihr GPS modul aktiviert sein.

Hangarder mit Anzeige der eigenen Position

Durch ein klicken auf die Markierung am Startpunkt des Weges wird die Karte auf den Startpunkt zentriert und Sie bekommen Informationen zum Weg angezeigt. Desweiteren werden Ihnen links neben den Zoom-Buttons weitere Buttons zum Aufruf der Navigations-Funktion Ihres Gerätes angezeigt.

Hangarder mit Position und Marker-Title

Auf die Funktion zur Navigation wird weiter unten auf dieser Seite genauer eingegangen. Sollten diese Buttons nicht angezeigt werden steht diese Funktion auf Ihrem Gerät nicht zur Verfügung. Die Google Navi App oder ein Google-Maps Update sollten hierbei schnell Abhilfe schaffen. Die App und das Maps-Update sind per Google-Play Store erhältlich.

4. Gesamt-Übersichts-Karte

Durch ein klicken auf den untersten Button auf der Startseite der App gelangen Sie zur Gesamtübersicht aller Wege, die innerhalb dieser App zur Verfügung stehen.

Gesamt Übersichts Karte

Oben links in der Ecke der Karte kann zwichen einer normalen und einer Satellitenbild-Ansicht durch klicken gewechselt werden. Im unteren Bereich kann eine Auswahl getroffen werden welche Wege angezeigt werden sollen. Die Optionen „Leicht / Mittel / Schwer“ stehen Ihnen hier zur Verfügung. Die Gesamte Karte kann auch hier wie gewohnt mit den Zoom-Buttons oder Fingerbewegungen auf dem Display vergrößert und verkleinert werden.

Die Möglichkeit zur Anzeige der eigenen Position auf der Gesamtübersichts-Karte, ist in dieser Version der App für den User aktiviert. Durch die Anzeige der eigenen Position kann man direkt gut sehen, welcher Weg sich in der Nähe der eigenen Position befindet. Der Weg kann einfach durch einen klick auf die Markierung des Weges geöffnet werden.

Gesamt Übersichts Karte mit Anzeige der eigenen Position

Gesamt Übersichts Karte gezoomt auf eigene Position

5. Routenplanung

Um den Startpunkt des Weges zu erreichen, haben Sie über die Navigations-Funktion die Möglichkeit, sich dort hin navigieren zu lassen. Durch ein klicken auf die Markierung am Startpunkt des Weges erscheinen die Buttons zum Aufrufen dieser Funktion, links neben den Zoom-Buttons auf der Karte.

Hangarder mit Position und Marker-Title

Navigations App Buttons

Der linke der beiden Buttons ist zum Aufuf der Google-NaviApp und der rechte zum Aufruf der Google-Maps-Navigations-Funktion. Je nachdem welches Gerät Sie verwenden, kann es hierbei Abweichungen wegen einer auf Ihrem Gerät fehlenden App-Funktion geben.

6. Navigation

Durch ein klicken auf einen der Buttons zum Aufruf der Navigations-Funktion wird diese geöffnet.

Hangarder Navigation

Im oberen Bereich haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie mit dem Auto, Zug, zu Fuß oder mit dem Rad zum Startpunkt des Weges navigiert werden möchten. Ihr Standort wird hierbei automatisch erfasst, und der Startpunkt des Weges wird als Zielpunkt für die Navigation verwendet.

Durch ein klicken auf die kleine Karte mit der Strecke zum Weg, wird Ihnen diese vergrößert auf dem Display dargestellt. Um die Navigation zu starten muss nur entweder auf „Navigation starten“ oder den Navigations-Pfeil geklickt werden.

Hangarder Navigation mit Auto

Es öffnet sich die Navigations-Funktion und Sie werden zum Startpunkt des Weges navigiert.

Hangarder Navigation Live Ansicht